Angebote zu "Medizinrecht" (23 Treffer)

Kategorien

Shops

Drv, Redaktion: Medizinrecht für Zahnärzte
11,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 22.10.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Medizinrecht für Zahnärzte, Autor: Drv, Redaktion, Verlag: DRV // Deutscher Rechtstexte Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Seiten: 104, Informationen: Paperback, Gewicht: 195 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Medizinrecht für Zahnärzte
11,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Medizinrecht für Zahnärzte ab 11.9 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
T UTB 5082 Hobusch Recht im Gesundheitsw - für ...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 14.01.2019, Einband: Gebunden, Titelzusatz: für Juristen und Nichtjuristen, Auflage: 1/2019, Autor: Hobusch, Sandra (Prof. Dr.), Verlag: UTB GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Apotheken // Arzneimittel // Datenschutz // Gesundheitsrecht // Gesundheitsversorgung // Gesundheitswesen // Heilpraktiker // Heimrecht // Jugendpsychotherapeut // Kinderpsychotherapeut // Krankenhaus // Krankenkasse // Kunstfehler // Lehrbuch // Lehrbuch Gesundheitsrecht // Leistungserbringer // Medizinrecht // Niedergelassene Ärzte // Patient // Patientenrecht // Pflegedienste // Pflegekassen // Private Gesundheitsversorgung // Private Krankenversicherung // Psychologen // Psychologische Psychotherapeuten // Rehabilitation // Rentenversicherung // Sozialgesetzbuch // utb // Versicherte // Zahnärzte, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 459 S., Seiten: 459, Format: 3.3 x 24.5 x 18.2 cm, Gewicht: 1012 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Ärzte-ZV, Zahnärzte-ZV
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDer neue Kommentar erläutert das ärztliche Zulassungsrecht aus einer Hand. Es werden sowohl die Zulassungsverordnung für Ärzte und Zahnärzte als auch die korrespondierenden Vorschriften im Sozialgesetzbuch V (SGB V) in einem Werk zusammenhängend und auf neuestem Stand behandelt. Die Bezüge zur Bedarfsplanungsrichtlinie und zum Bundesmantelvertrag sind umfassend berücksichtigt.Der Kommentar erläutert wissenschaftlich fundiert und zugleich an den Belangen der Praxis ausgerichtet die für die Teilnahme an der vertrags(zahn)ärztlichen Versorgung relevanten Vorschriften. Dazu gehören die Regelungen über die Zulassung, die Sonderbedarfszulassung, die Ermächtigung, das Job-Sharing, den Vertragsarztsitz und die Berufsausübungsgemeinschaft. Ebenso werden die Bedarfsplanung und das Verfahren vor dem Zulassungs- und Berufungsausschuss dargestellt.Neben den Vorschriften für die niedergelassenen Ärzte und Zahnärzte behandelt der Kommentar ausführlich die Sonderregelungen für Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und für Psychotherapeuten. Ebenfalls kommentiert ist die Ermächtigung z.B. der Krankenhäuser, Hochschulambulanzen und stationären Pflegeeinrichtungen.Das Werk berücksichtigt sowohl die neueste Rechtsprechung als auch das GKV-Versorgungsstärkungsgesetz. Das Werk zeichnet sich durch klare, an der jeweiligen Norm ausgerichtete Gliederung und gute Verständlichkeit aus.Vorteile auf einen Blick- umfassende, praxisorientierte Erläuterung des ärztlichen Zulassungsrechts- Erläuterung der Zulassungsverordnungen und der korrespondierenden Vorschriften des SGB V- Berücksichtigung der Bezüge zur Bedarfsplanungsrichtlinie und zum Bundesmantelvertrag Ärzte- systematische Auswertung von Rechtsprechung und LiteraturZielgruppePraktiker in Zulassungs- und Berufungsausschüssen, Kassenärztlichen Vereinigungen und Krankenkassen. Medizinische Versorgungszentren (MVZ), Krankenhäuser und stationäre Pflegeeinrichtungen, im Medizinrecht beratende Rechtsanwälte, Sozialgerichte sowie Ärzte, Zahnärzte und Psychologen.

Anbieter: buecher
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Ärzte-ZV, Zahnärzte-ZV
101,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDer neue Kommentar erläutert das ärztliche Zulassungsrecht aus einer Hand. Es werden sowohl die Zulassungsverordnung für Ärzte und Zahnärzte als auch die korrespondierenden Vorschriften im Sozialgesetzbuch V (SGB V) in einem Werk zusammenhängend und auf neuestem Stand behandelt. Die Bezüge zur Bedarfsplanungsrichtlinie und zum Bundesmantelvertrag sind umfassend berücksichtigt.Der Kommentar erläutert wissenschaftlich fundiert und zugleich an den Belangen der Praxis ausgerichtet die für die Teilnahme an der vertrags(zahn)ärztlichen Versorgung relevanten Vorschriften. Dazu gehören die Regelungen über die Zulassung, die Sonderbedarfszulassung, die Ermächtigung, das Job-Sharing, den Vertragsarztsitz und die Berufsausübungsgemeinschaft. Ebenso werden die Bedarfsplanung und das Verfahren vor dem Zulassungs- und Berufungsausschuss dargestellt.Neben den Vorschriften für die niedergelassenen Ärzte und Zahnärzte behandelt der Kommentar ausführlich die Sonderregelungen für Medizinische Versorgungszentren (MVZ) und für Psychotherapeuten. Ebenfalls kommentiert ist die Ermächtigung z.B. der Krankenhäuser, Hochschulambulanzen und stationären Pflegeeinrichtungen.Das Werk berücksichtigt sowohl die neueste Rechtsprechung als auch das GKV-Versorgungsstärkungsgesetz. Das Werk zeichnet sich durch klare, an der jeweiligen Norm ausgerichtete Gliederung und gute Verständlichkeit aus.Vorteile auf einen Blick- umfassende, praxisorientierte Erläuterung des ärztlichen Zulassungsrechts- Erläuterung der Zulassungsverordnungen und der korrespondierenden Vorschriften des SGB V- Berücksichtigung der Bezüge zur Bedarfsplanungsrichtlinie und zum Bundesmantelvertrag Ärzte- systematische Auswertung von Rechtsprechung und LiteraturZielgruppePraktiker in Zulassungs- und Berufungsausschüssen, Kassenärztlichen Vereinigungen und Krankenkassen. Medizinische Versorgungszentren (MVZ), Krankenhäuser und stationäre Pflegeeinrichtungen, im Medizinrecht beratende Rechtsanwälte, Sozialgerichte sowie Ärzte, Zahnärzte und Psychologen.

Anbieter: buecher
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Medizin- und Gesundheitsrecht
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Textsammlung ist an alle adressiert, die sich im Medizinrecht einen Überblick über die Normenlage verschaffen und nicht ständig mit verschiedenen Gesetzestexten in Kopien oder unterschiedlichen Zusammenstellungen konfrontiert sein möchten. Angesprochen sind neben den Dozenten medizinrechtlicher Veranstaltungen insbesondere Studenten der Rechtswissenschaft mit entsprechendem Studienschwerpunkt, ebenso aber auch alle in der Praxis Tätigen, die sich mit dem Medizin- bzw. Gesundheitsrecht beschäftigen, also Rechtsanwälte, Mitarbeiter in privaten und gesetzlichen Krankenversicherungen, in der Klinikverwaltung, in Pharmaunternehmen und bei Medizinprodukteherstellern sowie im Bereich der Justiz.Aus dem Inhalt:Grund- und Menschenrechte; Biomedizin1. Grundgesetz (GG) - Auszug -2. Konvention zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten (EMRK)- Auszug -3. Charta der Grundrechte der Europäischen Union (GRC) - Auszug -4. Gesetz zum Schutz von Embryonen (Embryonenschutzgesetz- ESchG)5. Gesetz zur Sicherstellung des Embryonenschutzes im Zusammenhang mit Einfuhr und Verwendung menschlicher embryonaler Stammzellen (Stammzellgesetz - StZG)6. Gesetz über genetische Untersuchungen bei Menschen (Gendiagnostikgesetz - GenDG)7. Gesetz zur Regelung der Gentechnik (Gentechnikgesetz - GenTG)Arzt- und Heilberuferecht1. Bundesärzteordnung (BÄO)2. Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikergesetz - HeilprG) - Auszug -3. Erste Durchführungsverordnung zum Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (HeilprG-DVO)4. Gesetz über die Ausübung der Zahnheilkunde (ZHG) Auszug5. Musterberufsordnung für die in Deutschland tätigen Ärztinnen und Ärzte (MBO)6. Deklaration von Helsinki des Weltärztebundes7. Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) - Auszug -8. Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ)9. Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ)10. Strafgesetzbuch (StGB) - Auszug -11. Gesetz über die Spende, Entnahme und Übertragung von Organen und Geweben (Transplantationsgesetz - TPG)12. Gesetz über die Änderung der Vornamen und die Feststellung der Geschlechtszugehörigkeit in besonderen Fällen (Transsexuellengesetz - TSG)Arzneimittel, Medizin- und Blutprodukte1. Gesetz über den Verkehr mit Arzneimitteln (Arzneimittelgesetz - AMG)2. VO (EU) 536/2014 über klinische Prüfungen mit Humanarzneimitteln3. Gesetz über das Apothekenwesen (Apothekengesetz - ApoG)4. Gesetz über den Verkehr mit Betäubungsmitteln (Betäubungsmittelgesetz - BtMG) - Auszug -5. Verordnung über das Verschreiben, die Abgabe und den Nachweis des Verbleibs von Betäubungsmitteln (Betäubungsmittel-Verschreibungsverordnung - BtMVV)6. Gesetz über Medizinprodukte (Medizinproduktegesetz - MPG)7. Verordnung über die Erfassung, Bewertung und Abwehr von Risiken bei Medizinprodukten (Medizinprodukte-Sicherheitsplanverordnung - MPSV)8. Gesetz über die Werbung auf dem Gebiete des Heilwesens (Heilmittelwerbegesetz - HWG)9. Gesetz zur Regelung des Transfusionswesens (Transfusionsgesetz - TFG)Öffentliches Gesundheits- und Lebensmittelrecht1. Gewerbeordnung (GewO) - Auszug -2. Gesetz zur wirtschaftlichen Sicherung der Krankenhäuser und zur Regelung der Krankenhauspflegesätze (Krankenhausfinanzierungsgesetz - KHG)3. Gesetz über die Entgelte für voll- und teilstationäre Krankenhausleistungen (Krankenhausentgeltgesetz - KHEntgG)4. Verordnung zur Regelung der Krankenhauspflegesätze (Bundespflegesatzverordnung - BPflV)5. Zulassungsverordnung für Vertragsärzte (Ärzte-ZV)6. Sozialgesetzbuch Fünftes Buch (SGB V)7. Sozialgesetzbuch Zwölftes Buch (SGB XII) - Auszug -8. Gesetz über den Versicherungsvertrag (Versicherungsvertragsgesetz - VVG) - Auszug -9. Infektionsschutzgesetz (IfSG)

Anbieter: buecher
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Medizin- und Gesundheitsrecht
39,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Textsammlung ist an alle adressiert, die sich im Medizinrecht einen Überblick über die Normenlage verschaffen und nicht ständig mit verschiedenen Gesetzestexten in Kopien oder unterschiedlichen Zusammenstellungen konfrontiert sein möchten. Angesprochen sind neben den Dozenten medizinrechtlicher Veranstaltungen insbesondere Studenten der Rechtswissenschaft mit entsprechendem Studienschwerpunkt, ebenso aber auch alle in der Praxis Tätigen, die sich mit dem Medizin- bzw. Gesundheitsrecht beschäftigen, also Rechtsanwälte, Mitarbeiter in privaten und gesetzlichen Krankenversicherungen, in der Klinikverwaltung, in Pharmaunternehmen und bei Medizinprodukteherstellern sowie im Bereich der Justiz.Aus dem Inhalt:Grund- und Menschenrechte; Biomedizin1. Grundgesetz (GG) - Auszug -2. Konvention zum Schutz der Menschenrechte und Grundfreiheiten (EMRK)- Auszug -3. Charta der Grundrechte der Europäischen Union (GRC) - Auszug -4. Gesetz zum Schutz von Embryonen (Embryonenschutzgesetz- ESchG)5. Gesetz zur Sicherstellung des Embryonenschutzes im Zusammenhang mit Einfuhr und Verwendung menschlicher embryonaler Stammzellen (Stammzellgesetz - StZG)6. Gesetz über genetische Untersuchungen bei Menschen (Gendiagnostikgesetz - GenDG)7. Gesetz zur Regelung der Gentechnik (Gentechnikgesetz - GenTG)Arzt- und Heilberuferecht1. Bundesärzteordnung (BÄO)2. Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (Heilpraktikergesetz - HeilprG) - Auszug -3. Erste Durchführungsverordnung zum Gesetz über die berufsmäßige Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung (HeilprG-DVO)4. Gesetz über die Ausübung der Zahnheilkunde (ZHG) Auszug5. Musterberufsordnung für die in Deutschland tätigen Ärztinnen und Ärzte (MBO)6. Deklaration von Helsinki des Weltärztebundes7. Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) - Auszug -8. Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ)9. Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ)10. Strafgesetzbuch (StGB) - Auszug -11. Gesetz über die Spende, Entnahme und Übertragung von Organen und Geweben (Transplantationsgesetz - TPG)12. Gesetz über die Änderung der Vornamen und die Feststellung der Geschlechtszugehörigkeit in besonderen Fällen (Transsexuellengesetz - TSG)Arzneimittel, Medizin- und Blutprodukte1. Gesetz über den Verkehr mit Arzneimitteln (Arzneimittelgesetz - AMG)2. VO (EU) 536/2014 über klinische Prüfungen mit Humanarzneimitteln3. Gesetz über das Apothekenwesen (Apothekengesetz - ApoG)4. Gesetz über den Verkehr mit Betäubungsmitteln (Betäubungsmittelgesetz - BtMG) - Auszug -5. Verordnung über das Verschreiben, die Abgabe und den Nachweis des Verbleibs von Betäubungsmitteln (Betäubungsmittel-Verschreibungsverordnung - BtMVV)6. Gesetz über Medizinprodukte (Medizinproduktegesetz - MPG)7. Verordnung über die Erfassung, Bewertung und Abwehr von Risiken bei Medizinprodukten (Medizinprodukte-Sicherheitsplanverordnung - MPSV)8. Gesetz über die Werbung auf dem Gebiete des Heilwesens (Heilmittelwerbegesetz - HWG)9. Gesetz zur Regelung des Transfusionswesens (Transfusionsgesetz - TFG)Öffentliches Gesundheits- und Lebensmittelrecht1. Gewerbeordnung (GewO) - Auszug -2. Gesetz zur wirtschaftlichen Sicherung der Krankenhäuser und zur Regelung der Krankenhauspflegesätze (Krankenhausfinanzierungsgesetz - KHG)3. Gesetz über die Entgelte für voll- und teilstationäre Krankenhausleistungen (Krankenhausentgeltgesetz - KHEntgG)4. Verordnung zur Regelung der Krankenhauspflegesätze (Bundespflegesatzverordnung - BPflV)5. Zulassungsverordnung für Vertragsärzte (Ärzte-ZV)6. Sozialgesetzbuch Fünftes Buch (SGB V)7. Sozialgesetzbuch Zwölftes Buch (SGB XII) - Auszug -8. Gesetz über den Versicherungsvertrag (Versicherungsvertragsgesetz - VVG) - Auszug -9. Infektionsschutzgesetz (IfSG)

Anbieter: buecher
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Medizinrecht für Zahnärzte
11,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Medizinrecht für Zahnärzte ab 11.9 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot
Kommentar zur Zulassungsverordnung für Vertrags...
89,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Zulassungsverordnungen für Vertragsärzte und Vertragszahnärzte regeln die Teilnahme der Ärzte, psychologischen Psychotherapeuten, medizinischen Versorgungszentren und Zahnärzte an der ambulanten Versorgung gesetzlich krankenversicherter Patienten. Der Kommentar bietet eine Darstellung des gesamten Zulassungswesens einschließlich der Gründung medizinischer Versorgungszentren. Dabei werden die Probleme der täglichen Praxis aufgearbeitet und unter Aufzeigen von Lösungswegen dargestellt. Die Autoren sind als Fachanwälte für Medizinrecht seit vielen Jahren ausschließlich im Bereich des Arzt- und Krankenhausrechts tätig. Sie stellen die im Bereich des Zulassungswesens auftretenden Probleme aus Sicht des Praktikers dar und gehen auch auf bislang nicht judizierte Sichtweisen und Handhabungen der Zulassungsgremien sowie Kassenärztlichen und Kassenzahnärztlichen Vereinigungen ein.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.11.2020
Zum Angebot