Angebote zu "Frank" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Hagenow:Zahnbehandlungsangst
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05/2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Zahnbehandlungsangst, Titelzusatz: Evaluation eines Trainingskurses für Zahnärzte zum Umgang mit ängstlichen Patienten, Autor: Hagenow, Frank, Verlag: AV Akademikerverlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Psychologie // Psychologische Ratgeber, Seiten: 148, Informationen: Paperback, Gewicht: 243 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Sanierung von Arzt-, Zahnarzt-, Heilberuflerpra...
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.11.2017, Einband: Kartoniert, Auflage: 2/2018, Autor: Uppenbrink, Thomas/Frank, Sebastian, Verlag: HDS-Verlag/ HDS-Buchhandelsversand, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Apotheker // Ärzte // Arztpraxis in der Krise // Berufs- und Sozialrecht // Budgethaftung // Gewinnerzielung // Haftungsausschlüsse // Heilberufler // Honorarbegrenzung // Insolvenz // keine Vertretung durch einen Geschäftsführer // niedergelassener Apotheker // niedergelassener Heilberufler // niedergelassener Zahnarzt // persönliche Pflicht zur Leistungserbringung // Praxis in der Krise // Praxisaufgabe // Praxisbetrieb // Sanierung // Sanierung von Apotheken // Sanierung von Arztpraxen // Sanierung von Heilberuflerpraxen // Sanierung von Zahnarztpraxen // Schutzschirm- und Insolvenzplanverfahren // Steuerberater // Steuerrecht // Wirtschaftsprüfer // Zahnarzt // Zahnärzte // Zahnarztpraxis in der Krise, Produktform: Kartoniert, Umfang: XII, 104 S., Seiten: 104, Format: 0.7 x 24 x 17 cm, Gewicht: 236 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Sanierung von Arzt-, Zahnarzt-, Heilberuflerpra...
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.11.2017, Einband: Kartoniert, Auflage: 2/2018, Autor: Uppenbrink, Thomas/Frank, Sebastian, Verlag: HDS-Verlag/ HDS-Buchhandelsversand, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Apotheker // Ärzte // Arztpraxis in der Krise // Berufs- und Sozialrecht // Budgethaftung // Gewinnerzielung // Haftungsausschlüsse // Heilberufler // Honorarbegrenzung // Insolvenz // keine Vertretung durch einen Geschäftsführer // niedergelassener Apotheker // niedergelassener Heilberufler // niedergelassener Zahnarzt // persönliche Pflicht zur Leistungserbringung // Praxis in der Krise // Praxisaufgabe // Praxisbetrieb // Sanierung // Sanierung von Apotheken // Sanierung von Arztpraxen // Sanierung von Heilberuflerpraxen // Sanierung von Zahnarztpraxen // Schutzschirm- und Insolvenzplanverfahren // Steuerberater // Steuerrecht // Wirtschaftsprüfer // Zahnarzt // Zahnärzte // Zahnarztpraxis in der Krise, Produktform: Kartoniert, Umfang: XII, 104 S., Seiten: 104, Format: 0.7 x 24 x 17 cm, Gewicht: 236 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Ausplünderung: Bergedorfer Juden und das Finanzamt
15,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Ehepaare Lavy (Fabrikbesitzer) und Frank (Kaufhausbesitzer) konnten 1938 noch - völlig verarmt - aus Nazideutschland fliehen. Das Ehepaar Rosendorff (Apotheker) wurde zusammen mit Tochter und Enkelkind nach ihrer vollständigen Ausplünderung ermordet, ebenso das Ehepaar Tichauer (Zahnärzte) sowie Dr. Walter Rudolphi (Oberlandesgerichtsrat).Dass lokale Finanzämter, auch in Hamburg-Bergedorf, ein wichtiger Teil des NS-Terrorapparats waren, wird bis heute unter den Teppich gekehrt. Die Studie dokumentiert auch, wie jüdische Überlebende und Nachkommen der Verfolgten in der Bundesrepublik erneut auf die "Ariseure" und die ehemaligen Verfolger im Finanzapparat stießen, die jetzt über ihre Ansprüche auf Restitution und "Wiedergutmachung" entschieden.

Anbieter: buecher
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Ausplünderung: Bergedorfer Juden und das Finanzamt
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Ehepaare Lavy (Fabrikbesitzer) und Frank (Kaufhausbesitzer) konnten 1938 noch - völlig verarmt - aus Nazideutschland fliehen. Das Ehepaar Rosendorff (Apotheker) wurde zusammen mit Tochter und Enkelkind nach ihrer vollständigen Ausplünderung ermordet, ebenso das Ehepaar Tichauer (Zahnärzte) sowie Dr. Walter Rudolphi (Oberlandesgerichtsrat).Dass lokale Finanzämter, auch in Hamburg-Bergedorf, ein wichtiger Teil des NS-Terrorapparats waren, wird bis heute unter den Teppich gekehrt. Die Studie dokumentiert auch, wie jüdische Überlebende und Nachkommen der Verfolgten in der Bundesrepublik erneut auf die "Ariseure" und die ehemaligen Verfolger im Finanzapparat stießen, die jetzt über ihre Ansprüche auf Restitution und "Wiedergutmachung" entschieden.

Anbieter: buecher
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Ausplünderung: Bergedorfer Juden und das Finanzamt
14,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Ehepaare Lavy (Fabrikbesitzer) und Frank (Kaufhausbesitzer) konnten 1938 noch - völlig verarmt - aus Nazideutschland fliehen. Das Ehepaar Rosendorff (Apotheker) wurde zusammen mit Tochter und Enkelkind nach ihrer vollständigen Ausplünderung ermordet, ebenso das Ehepaar Tichauer (Zahnärzte) sowie Dr. Walter Rudolphi (Oberlandesgerichtsrat).Dass lokale Finanzämter, auch in Hamburg-Bergedorf, ein wichtiger Teil des NS-Terrorapparats waren, wird bis heute unter den Teppich gekehrt. Die Studie dokumentiert auch, wie jüdische Überlebende und Nachkommen der Verfolgten in der Bundesrepublik erneut auf die "Ariseure" und die ehemaligen Verfolger im Finanzapparat stießen, die jetzt über ihre Ansprüche auf Restitution und "Wiedergutmachung" entschieden.

Anbieter: Dodax
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Zulassungsverordnung
129,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Neuauflage des Kommentars von Schallen bestätigt eindrucksvoll den exzellenten Ruf des Werkes aus den Vorauflagen. Nach der Vorauflage aus dem Jahr 2009 hat die Wartezeit glücklicherweise jetzt ein Ende. Das Werk ist für jeden mit zulassungsrechtlichen Fragestellungen befassten Praktiker unverzichtbar und wird wieder den Standard in der Rechtsanwendung prägen. RA Rudolf Günter, Aachen, in: GesR 8/2012 Was den Schallen so wertvoll macht, ist die Aktualität. Helmut Walbert in: MMW-Fortschr. Med. 10/2012 Das besonders Wertvolle an diesem Buch sind die ausführlichen Kommentare zu jedem referierten Paragraphen, so dass die manchmal etwas unübersichtlichen Vorschriften praxisnah erläutert werden. Aus: Der Allgemeinarzt 16/2010Als ständiger Nutzer von Schallens Kommentar kann ich nur sagen: Schallen lässt den um eine Antwort bei Fragen des Zulassungsrechts Suchenden nie im Stich. Nach der Lektüre des Kommentars kennt man den 'state of the art'. Das ist angesichts eines aktivistischen Gesetzgebers nirgends so wichtig wie im Gesundheitsrecht. Möge es deshalb noch viele Neuauflagen dieses Buchs geben. RA Prof. Dr. Rüdiger Zuck in: NJW 24/2010 Vertragsarztrechtliches Zulassungsrecht ist hochkomplex und zugleich von eminenter Bedeutung, weil es unmittelbar das Grundrecht der Berufsausübungsfreiheit von Leistungsträgern berührt. Aus der Beleuchtung dieses Bereichs ist der Schallen längst nicht mehr hinwegzudenken, er ist und bleibt unentbehrliches Handwerkszeug für alle Beteiligten. FA für Medizinrecht Dr. Frank Müller-Rath in: Orthopädie Mitteilungen 1/10 Ein Muss für jeden, der im Rahmen der neuen Vertragsarztwelt darüber nachdenkt, in neuen oder zusätzlichen Kooperationsformen seinen ärztlichen Beruf auszuüben. Der Allgemeinarzt 5/2009 Alles in allem: Der Schallen bleibt der Standardkommentar zur Zulassungsverordnung. ArztRecht 7/2008 ...unverzichtbar für jeden in diesem Bereich tätigen Rechtsanwalt, Steuerberater, Mitarbeiter der Kassen(zahn)ärztlichen Vereinigungen, der Zulassungsausschüsse, der Krankenkassen, Ärzte-, Zahnärzte- und Psychotherapeutenkammern. Thüringer Zahnärzteblatt 9/2008

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Zweier
7,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Zweier' versammelt skurrile bis absurde Texte Dirk Stermanns mit gewohnt brillantem Wortwitz. Frisöre, Feinstaub, Osterhasen, Zahnärzte und Albträume: Nichts ist sicher vor der Pointenschmiede des deutsch-österreichischen Kabarettisten. 'Zweier' ist nach 'Eier' und vor 'Dreier' der Mittelteil einer Trilogie, die sich das Ziel gesteckt hat, alle relevanten Themen unserer Zeit abzudecken. Sodass man als Leser wird sagen können: Kenn ich, kann ich, hab ich alles schon gelesen. Wer die Zypernkrise begreifen und die europäische Frage gelöst sehen will, wer Frauen verstehen und lernen möchte, dass es bei Männern wenig zu verstehen gibt, wer Komplexe in ihrer ganzen Komplexität betrachten und mit dem Autor der Vermutung nachzuforschen sich zutraut, dass die NSDAP zum Grossteil aus Nazis bestand, der ist bei Zweier so gut aufgehoben wie ein Pottwal im Meer. Wie der austro-kanadische Milliardär Frank Stronach ist Dirk Stermann gelernter Werkzeugmacher. Deshalb weiss er, wie man Hammer und Sichel richtig einzusetzen hat, um Texte zu schmieden, die man nicht sogleich als Futter für die Altpapierkübel entsorgen möchte. Er war Leichenpräparator, Dummypatient in der Pharmaforschung und ehrenamtlicher Hundefänger. Unter Tage aufgewachsen, heute Überflieger mit Höhenangst.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot
Zulassungsverordnung
92,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Neuauflage des Kommentars von Schallen bestätigt eindrucksvoll den exzellenten Ruf des Werkes aus den Vorauflagen. Nach der Vorauflage aus dem Jahr 2009 hat die Wartezeit glücklicherweise jetzt ein Ende. Das Werk ist für jeden mit zulassungsrechtlichen Fragestellungen befassten Praktiker unverzichtbar und wird wieder den Standard in der Rechtsanwendung prägen. RA Rudolf Günter, Aachen, in: GesR 8/2012 Was den Schallen so wertvoll macht, ist die Aktualität. Helmut Walbert in: MMW-Fortschr. Med. 10/2012 Das besonders Wertvolle an diesem Buch sind die ausführlichen Kommentare zu jedem referierten Paragraphen, so dass die manchmal etwas unübersichtlichen Vorschriften praxisnah erläutert werden. Aus: Der Allgemeinarzt 16/2010Als ständiger Nutzer von Schallens Kommentar kann ich nur sagen: Schallen lässt den um eine Antwort bei Fragen des Zulassungsrechts Suchenden nie im Stich. Nach der Lektüre des Kommentars kennt man den 'state of the art'. Das ist angesichts eines aktivistischen Gesetzgebers nirgends so wichtig wie im Gesundheitsrecht. Möge es deshalb noch viele Neuauflagen dieses Buchs geben. RA Prof. Dr. Rüdiger Zuck in: NJW 24/2010 Vertragsarztrechtliches Zulassungsrecht ist hochkomplex und zugleich von eminenter Bedeutung, weil es unmittelbar das Grundrecht der Berufsausübungsfreiheit von Leistungsträgern berührt. Aus der Beleuchtung dieses Bereichs ist der Schallen längst nicht mehr hinwegzudenken, er ist und bleibt unentbehrliches Handwerkszeug für alle Beteiligten. FA für Medizinrecht Dr. Frank Müller-Rath in: Orthopädie Mitteilungen 1/10 Ein Muss für jeden, der im Rahmen der neuen Vertragsarztwelt darüber nachdenkt, in neuen oder zusätzlichen Kooperationsformen seinen ärztlichen Beruf auszuüben. Der Allgemeinarzt 5/2009 Alles in allem: Der Schallen bleibt der Standardkommentar zur Zulassungsverordnung. ArztRecht 7/2008 ...unverzichtbar für jeden in diesem Bereich tätigen Rechtsanwalt, Steuerberater, Mitarbeiter der Kassen(zahn)ärztlichen Vereinigungen, der Zulassungsausschüsse, der Krankenkassen, Ärzte-, Zahnärzte- und Psychotherapeutenkammern. Thüringer Zahnärzteblatt 9/2008

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.03.2020
Zum Angebot